Rat und Hilfe für pflegende Angehörige:

Pflegeberatung nach 37.3 SGB XI und Schulung in der Häuslichkeit

Pflegeberatung nach §37.3 und Schulung in der Häuslichkeit:
Pflegende Angehörige haben eine große Aufgabe zu bewältigen, wir helfen Ihnen dabei!
Tritt eine plötzliche Pflegebedürftigkeit ein, nehmen wir Ängste, machen Mut und unterstützen im „Dschungel“ von Leistungserbringern sowie Kranken- und Pflegekassen. Wir beraten im Rahmen der Pflegeberatung nach §37.3 SGB XI und schulen Angehörige zu Hause (Schulung in der Häuslichkeit nach §45 SGB XI). Wir helfen bei der Kommunikation mit den Pflegekassen und begleiten die Pflegegradeinstufung durch den Medizinischen Dienst.

Gesprächskreis für Angehörige:
Einmal monatlich findet unser „Gesprächskreis für Angehörige“ im Mehrgenerationenhaus Flintsbach unter Leitung unserer Gesundheitspsychologin Katharina Unsin statt. Der Gesprächskreis bietet nicht nur Informationen rund um das Thema „Pflege“, sondern macht einen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern möglich. Alle Teilnehmer befinden sich in der gleichen Lebenssituation, können sich gegenseitig Hilfe und Anregungen für ihre Herausforderungen geben. In einem geschützten Rahmen ist ein Austausch über Sorgen und Nöte im Zusammenhang mit der Pflege und Betreuung eines Angehörigen möglich.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenfrei, eine Betreuung des Gepflegten ist in Absprache möglich.

Termine 2024:

Mittwoch, 17. Januar 2024,

10-11.30 Uhr

Donnerstag, 25. Juli 2024,

18-19.30 Uhr

Mittwoch, 21. Februar 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 4. September 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 13. März 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 23. Oktober 2024,

10-11.30 Uhr

Donnerstag, 18. April 2024,

18-19.30 Uhr ENTFÄLLT

Mittwoch, 20. November 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 22. Mai 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 11. Dezember 2024,

10-11.30 Uhr

Mittwoch, 26. Juni 2024,

10-11.30 Uhr

 

Gesprächstherapie für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige sind vielseitigen Belastungen ausgesetzt. Sie sorgen sich um ihren pflegebedürftigen Partner, Vater oder Mutter und stellen ihre eigenen Ansprüche und Wünsche dabei oft vollkommen zurück.

Unsere Gesundheitspsychologin Katharina Unsin bietet neben Pflegeberatung unter anderem auch Einzelsitzungen als psychologische Beratung im Rahmen der klientenzentrierten Gesprächsführung (Focusing) nach Carl Rogers/Gene Gendlin an. Hierbei wird im Wissen des Vorhandenseins eigener Lösungswege ein zusätzlicher Weg zur Entlastung „angezapft“: Fragen zur Bewältigung des (Pflege-) Alltags sowie zur Schaffung des nötigen Freiraumes werden während dieser Begleitung beantwortet. Während dieses Prozesses kommen eigene Kompetenzen und implizites Wissen zur Vorschein.

Katharina Unsin

Katharina Unsin

Projektleitung SeLA

Gesundheitspsychologin B.A.

Telefon 08034/4383
pdl@pflegefueralle.de
 

Christliches Sozialwerk

Degerndorf • Brannenburg • Flintsbach e.V.

Oberfeldweg 5
83126 Flintsbach

Telefon 08034/4383
info@csw-flintsbach.de

Unsere Sponsoren:

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).